VERANSTALTUNG

29.09.2017
Lahnstein, JUKZ Lahnstein

One-Man Rock’n’Roll – Anarcho trifft Mehr-Generationen Blues im JUKZ

Das Programm unserer diesjährigen Warm-up-Show steht ganz im Zeichen der deutsch-französischen Freundschaft.

Transglobalen Rock’n’Roll mit klaren Blueseinflüssen, so bezeichnet King Automatic aus Nancy, Frankreich, seinen Sound. Dabei ist er als One-Man-Band auf der Bühne, sampelt und loopt seine Farfisa-Orgel, die Gitarre, die Harp und jede Menge Percussion Instrumente und performt dabei komplex klingende Songs. Alles live und ungezügelt.

Zweiter Act des Abends ist das Flo Bauer Blues Project. Er selbst bezeichnet seine Band als Zwei-Generationen-Blues-Band. Es selbst, gerade 19 Jahre alt und Viertelfinalist der französischen Ausgabe von The Voice, steht gemeinsam mit zwei Ü-60 Musikern auf der Bühne. Einer von beiden ist sein Vater. Wilde jugendliche Spontanität trifft auf routinierte Abgezocktheit.

Karten: 8,-- zzgl. Geb, Abendkasse: 12,-- Euro, begrenzte Platzkapazität!

Tickets gibt es im Ticket-Center Lahnstein oder bei ticket-regional.de


Bandphoto Bandinformationen
FLO BAUER BLUES PROJECT

FLO BAUER BLUES PROJECT

Frankreich
Blues

KING AUTOMATIC

KING AUTOMATIC

Nancy/Frankreich
Rock\'n\'Roll-Blues-Soul-One-Man-Band

« zurück

VERANSTALTUNG

Vielen Dank!

Unser Bluesfestival wird gefördert durch den Kultursommer Rheinland-Pfalz!


Festivalwochenende:

1550143500_small.jpg

NEWSLETTER

» bestellen

SPONSOREN

  • Kultursommer Rheinland-Pfalz
  • Stadt Lahnstein
  • Naspa Stiftung
  • Wirtschaftsförderungs-Gesellschaft Rhein-Lahn mbH
  • SWR1
  • EVM
  • Brauerei Bitburger, Koblenz
  • GLOBUS, Lahnstein

Medienpartner:

  • SWR Radio
  • Deutschlandfunk
  • Rhein-Zeitung Koblenz

LAHNSTEINER BLUESFESTIVAL auf Facebook

  • LAHNSTEINER BLUESFESTIVAL bei myspace