VERANSTALTUNG

08.11.2010
Lahnstein, JUKZ Lahnstein

Let the good times roll
Direkt aus dem Herzen von New Orleans, das von seinen Einwohnern wegen seiner leichten Lebensart auch ?Big Easy? genannt wird, stammt der charismatische Singer / Songwriter HELT ONCALE. Vielen bekannt als Mitglied des International Cajun Trio ist mit seinem Soloprogramm in Lahnstein zu Gast. Er bietet einen Streifzug quer durch die reichhaltige musikalische Kultur Louisianas. Mit sanfter Stimme erzählt er seinen Zuhörern Geschichten aus seiner Heimat, beschreibt das bunte Treiben in den Städten, singt von den Alten draußen in den Swamps und Bayous, besingt Hoffnungen, Sehnsüchte, Freudiges und Leid, immer dem ?boundless Spirit of Louisiana? auf der Spur. Im spielerischen Wechsel von Gitarre, Fiddle, Mandoline und Banjo erzeugt der Saitenvirtuose eine Klangfülle, die in ihrer Farbigkeit einer blühenden Landschaft gleicht. Ob er gerade einen seiner fröhlichen Fiddel-Tunes spielt, einen stampfenden Blues intoniert, oder eine alte Cajun-Weise anstimmt - immer dann, wenn man die Augen schließt, glaubt man den Herzschlag Louisianas zu spüren, und ein unnachahmliches Gefühl von ?Big Easy? zieht durch den Raum.

- Einlass: 19.00 Uhr - Beginn: 20.00 Uhr - Eintritt: 5 ?

Helt Oncale


« zurück

VERANSTALTUNG

Vielen Dank!

Unser Bluesfestival wird gefördert durch den Kultursommer Rheinland-Pfalz!


Festivalwochenende:

1629457467_small.jpg

NEWSLETTER

» bestellen

SPONSOREN

  • Kultursommer Rheinland-Pfalz
  • Stadt Lahnstein
  • Naspa Stiftung
  • Wirtschaftsförderungs-Gesellschaft Rhein-Lahn mbH
  • SWR1
  • EVM
  • Brauerei Bitburger, Koblenz
  • GLOBUS, Lahnstein

Medienpartner:

  • SWR Radio
  • Deutschlandfunk
  • Rhein-Zeitung Koblenz

LAHNSTEINER BLUESFESTIVAL auf Facebook

  • LAHNSTEINER BLUESFESTIVAL bei myspace