HENRIK FREISCHLADER TRIO


Henrik Freischlader ist ein Workaholic in Sachen Musik. Für den Autodidakten, Multi-Instrumentalisten, Sänger, Songwriter, Produzenten und Label-Inhaber sind die Bühnen Europas seit vielen Jahren sein zweites Zuhause. Die umfangreiche Diskografie enthält bereits 6 Studio- und 3 Live-Alben. Auf seinem 2009 gegründeten Label Cable Car Records konnte Henrik seine musikalischen Projekte und Experimente verwirklichen. Im Alleingang entstanden die Alben “Recorded by Martin Meinschäfer”, “Still Frame Replay” mit einem Gast-Feature von Joe Bonamassa und “Night Train to Budapest”. Aber auch die beiden Live-Alben “Tour 2010 Live” und “Live in Concerts” sowie das mit der Band eingespielte “House in the Woods” wurden auf dem eigenen Label veröffentlicht.

Seit einigen Jahren stellt Henrik sein Talent als Multi-Instrumentalist und Komponist auch anderen Künstlern zur Verfügung. Er produzierte bereits drei Alben für die kanadische Künstlerin Layla Zoe, zwei für den bekannten Saxophonisten und Sänger Tommy Schneller sowie ein Album für die italienische Folk- und Blues-Musikerin Linda Sutti.

Eine Tour mit Freund und Kollege Joe Bonamassa eröffnete dem jungen Künstler die Möglichkeit, vor einem breiteren Publikum zu spielen. Durch zahlreiche Konzerte in ganz Europa, darunter Auftritte mit Legenden wie BB King, Peter Green, Gary Moore und Johnny Winter, hat sich Henrik eine treue und stets wachsende Fan-Gemeinde erspielt. Heute gehört der deutsche Sänger & Gitarrist weltweit zu den gefragtesten Musikern seines Genres.

SHOWS
Datum Veranstaltungsort Link Galerie Link zu externen Informationen
04.09.2006 Lahnstein, JuKz Lahnstein, Wilhelmstraße
01.10.2016 Lahnstein, Stadthalle Lahnstein

« zurück

Vielen Dank!

Unser Bluesfestival wird gefördert durch den Kultursommer Rheinland-Pfalz!


Festivalwochenende:

1550143500_small.jpg

NEWSLETTER

» bestellen

SPONSOREN

  • Kultursommer Rheinland-Pfalz
  • Stadt Lahnstein
  • Naspa Stiftung
  • Wirtschaftsförderungs-Gesellschaft Rhein-Lahn mbH
  • SWR1
  • EVM
  • Brauerei Bitburger, Koblenz
  • GLOBUS, Lahnstein

Medienpartner:

  • SWR Radio
  • Deutschlandfunk
  • Rhein-Zeitung Koblenz

LAHNSTEINER BLUESFESTIVAL auf Facebook

  • LAHNSTEINER BLUESFESTIVAL bei myspace