Angelina & J.C. Grimshaw

Isle of Wright, UK
Blues


Menschen, die am Meer leben – so sagt man jedenfalls – haben einen besonders weiten Horizont. Das gilt im verstärkten Maß für eine Insel, wo man es naturgemäß in jeder Richtung nicht allzu weit bis zur Besichtigung des Horizonts hat, der bei schönem Wetter entsprechend blau ist.
Angelina und JC Grimshaw sind auf der Isle of Wight vor der Südküste Englands aufgewachsen und leben immer noch dort. Und der musikalische Horizont des Geschwisterpaars widersetzt sich tatsächlich jeder Einengung: Blues reimt sich hier auf Roots, Folk auf Ragtime, Country auf Calypso (doch, die dürfen das – Taj Mahal darf das schließlich auch!).
Seit 30 Jahren sind die beiden sowohl gemeinsam als auch auf Solopfaden unterwegs, ohne Berührungsängste zum Jazz oder zum Pop: Angelina kennt ihre Ma Rainey und Bessie Smith aus dem eff-eff, JC war als Sideman mit dem schottischen Rockstar Midge Ure auf Welttournee, im Doppelpack spielten sie als Support Act von Buddy Guy, Van Morrison, Dr. John und auch den Folk-Rock-Jazzern Pentangle. Außerdem sind die Grimshaws regelmäßige Gäste in Plattenstudios und vor Fernsehkameras, bespielen weltweit renommierte Festivals wie das im englischen Glastonbury (lange vor den Rolling Stones, die dort in diesem Jahr erstmalig am Start waren) oder das auf der Isle of Wight (zwar naheliegend – aber als Jimi Hendrix und Miles Davis dort aufgetreten sind, mussten die Grimshaws noch ganz früh ins Bett).
„Angelina und JC Grimshaw düngen und pflegen die blauen Wurzeln ihrer Musik mit Gefühl und Geschmack, mal virtuos-verspielt, mal voll auf die Zwölf. Da ragen die schottischen Highlands aus dem Sumpfdelta des Mississippi, und der Cajun-Alligator knabbert genüsslich an einer Hula-Gitarre – wer hätte ahnen können, dass Hawaii im Ärmelkanal liegt?“, so das renommierte Fachmagazin Soulfood Journal.

Wie gesagt: der Horizont auf der Isle of Wight ist unendlich wight …

SHOWS
Datum Veranstaltungsort Link Galerie Link zu externen Informationen
28.09.2013 Lahnstein, Stadthalle Lahnstein

« zurück

Vielen Dank!

Unser Bluesfestival wird gefördert durch den Kultursommer Rheinland-Pfalz!


Festivalwochenende:

1550143500_small.jpg

NEWSLETTER

» bestellen

SPONSOREN

  • Kultursommer Rheinland-Pfalz
  • Stadt Lahnstein
  • Naspa Stiftung
  • Wirtschaftsförderungs-Gesellschaft Rhein-Lahn mbH
  • SWR1
  • EVM
  • Brauerei Bitburger, Koblenz
  • GLOBUS, Lahnstein

Medienpartner:

  • SWR Radio
  • Deutschlandfunk
  • Rhein-Zeitung Koblenz

LAHNSTEINER BLUESFESTIVAL auf Facebook

  • LAHNSTEINER BLUESFESTIVAL bei myspace