LAHNSTEIN BLUES ALL STARS 2011

D/USA
Blues


2011 wird Timo Gross der musikalische Direktor der "All Stars" sein, ein Sänger, Singer/Songwriter und Gitarrist aus Bad Bergzabern. Zu seinen Gästen gehören die Gitarristen Johnny Rieger (Landau) und Florian Schauren (Lahnstein). Im ausführlichen akustischen Teil wird der amerikanische Sänger und Multiinstrumentalist Helt Oncale mitmischen, ein brillanter Geiger, Banjo- und Mandolinenspieler. Auch Stoppok steigt diesmal bei den Lahnstein Blues All Stars ein. Sein jüngstes Album "Grundblues 2.1" feierte die Süddeutsche Zeitung mit den Worten: "Stefan Stoppok ? das ist ein immer noch zu entdeckender deutscher Klassiker."

SHOWS
Datum Veranstaltungsort Link Galerie Link zu externen Informationen
16.10.1981 Lahnstein, Stadthalle
21.10.1995 Lahnstein, Stadthalle
04.10.1997 Lahnstein, Stadthalle
30.09.2000 Lahnstein, Stadthalle
28.09.2002 Lahnstein, Stadthalle
27.09.2003 Lahnstein, Stadthalle
02.10.2004 Lahnstein, Stadthalle
22.09.2006 Lahnstein, Stadthalle
22.09.2007 Lahnstein, Stadthalle
27.09.2008 Lahnstein, Stadthalle
25.09.2009 Lahnstein, Jugendkulturzentrum
26.09.2009 Lahnstein, Stadthalle
25.09.2010 Lahnstein, Stadthalle
28.09.2013 Lahnstein, Stadthalle Lahnstein
29.09.2017 Lahnstein, JUKZ Lahnstein

« zurück

Vielen Dank!

Unser Bluesfestival wird gefördert durch den Kultursommer Rheinland-Pfalz!


Festivalwochenende:

1550143500_small.jpg

NEWSLETTER

» bestellen

SPONSOREN

  • Kultursommer Rheinland-Pfalz
  • Stadt Lahnstein
  • Naspa Stiftung
  • Wirtschaftsförderungs-Gesellschaft Rhein-Lahn mbH
  • SWR1
  • EVM
  • Brauerei Bitburger, Koblenz
  • GLOBUS, Lahnstein

Medienpartner:

  • SWR Radio
  • Deutschlandfunk
  • Rhein-Zeitung Koblenz

LAHNSTEINER BLUESFESTIVAL auf Facebook

  • LAHNSTEINER BLUESFESTIVAL bei myspace