MANFRED HäDER

Deutschland
Blues


Sein markanter Gitarrenton - voller Tiefe, Intensität und Leidenschaft - hat sofortigen Wiedererkennungswert. Sein Blues ist erdig und gleichzeitig transparent - mit exbluesiven Soli, groovendem Rhythmus und sensibler Dynamik. Die Musik basiert auf einem soliden Fundament aus Blues-Feeling und langjähriger musikalischer Erfahrung - mit Einflüßen aus der "musikalischen Moderne". Dabei immer authentisch und konzentriert auf das Wesentliche.

Häders musikalische Karriere begann 1976. Er gründete die Frankfurt City Blues Band und blieb viele Jahre Mitglied. Seine Fähigkeiten als Solist wie auch als einfühlsamer Begleiter konnte er im Zusammenspiel mit Alexis Korner, Louisiana Red, Katie Webster, Phillip Walker, Charlie Musselwhite, Alan Skidmore und Eddie Vaan Shaw unter Beweis stellen.

SHOWS
Datum Veranstaltungsort Link Galerie Link zu externen Informationen
31.10.1992 Lahnstein, Stadthalle
30.09.2000 Lahnstein, Stadthalle

« zurück

Vielen Dank!

Unser Bluesfestival wird gefördert durch den Kultursommer Rheinland-Pfalz!


Festivalwochenende:

1550143500_small.jpg

NEWSLETTER

» bestellen

SPONSOREN

  • Kultursommer Rheinland-Pfalz
  • Stadt Lahnstein
  • Naspa Stiftung
  • Wirtschaftsförderungs-Gesellschaft Rhein-Lahn mbH
  • SWR1
  • EVM
  • Brauerei Bitburger, Koblenz
  • GLOBUS, Lahnstein

Medienpartner:

  • SWR Radio
  • Deutschlandfunk
  • Rhein-Zeitung Koblenz

LAHNSTEINER BLUESFESTIVAL auf Facebook

  • LAHNSTEINER BLUESFESTIVAL bei myspace