GOTTFRIED BöTTGER

Deutschland
Blues / Piano


Gottfried Böttger wurde am 21.12.1949 in Hamburg geboren.

Nachdem er mit sechs Jahren seinen ersten Klavierunterricht erhielt und mit sieben Jahren seinen ersten öffentlichen Auftritt bestritt, gründete er im Alter von dreizehn Jahren seine erste eigene Jazzband ('Churchyard Jazzband').

Im Frühjahr 2003 unternahmen Gottfried Böttger und der bekannte Boogie Woogie Pianist Axel Zwingenberger auf Einladung der Deutschen Bank eine erfolgreiche Konzerttournee durch Indien. Die Tournee wurde im Herbst desselben Jahres wiederholt.

Im März 2006 wurde Gottfried Böttger vom Fachverband der deutschen Klavierindustrie auf der Musikmesse in Frankfurt als ?Klavierspieler des Jahres 2006? ausgezeichnet.

Im Rahmen der Feierlichkeiten lernte er den damals 13-jährigen(!) klassischen Pianisten Robin Giesbrecht kennen, der neben zahlreichen anderen Auszeichnungen in 2008 den Bundesjugendmusikpreis im Bereich Klavier gewann. Mit ihm baute Gottfried Böttger ein gemeinsames Konzertkonzept auf, welches ständig erweitert wird.

Quelle: http://www.boettger.net/go/de/1/cID/1/iID/23/Biographie.html

SHOWS
Datum Veranstaltungsort Link Galerie Link zu externen Informationen
10.10.1998 Lahnstein, Stadthalle

« zurück

Vielen Dank!

Unser Bluesfestival wird gefördert durch den Kultursommer Rheinland-Pfalz!


Festivalwochenende:

1550143500_small.jpg

NEWSLETTER

» bestellen

SPONSOREN

  • Kultursommer Rheinland-Pfalz
  • Stadt Lahnstein
  • Naspa Stiftung
  • Wirtschaftsförderungs-Gesellschaft Rhein-Lahn mbH
  • SWR1
  • EVM
  • Brauerei Bitburger, Koblenz
  • GLOBUS, Lahnstein

Medienpartner:

  • SWR Radio
  • Deutschlandfunk
  • Rhein-Zeitung Koblenz

LAHNSTEINER BLUESFESTIVAL auf Facebook

  • LAHNSTEINER BLUESFESTIVAL bei myspace