TAJ MAHAL

USA
Blues / World


Komponist, Multi-Instrumentalist und Sänger Taj-Mahal ist einer der prominentesten und einflussreichsten Charaktere des Blues des späten 20. Jahrhunderts sowie der Roots Musik. Obwohl seine Karriere vor mehr als 40 Jahren mit amerikanischem Blues begann, erweiterete er über die Jahre seine mspielerische Vielfalt um musikalischen Einflüsse aus der ganzen Welt ? Westafrika, die Karibik, Lateinamerika, Europa, Hawaii und vieles mehr. Was das ganze zusammenhält, das ist sein unersättliches Interesse an musikalischen Entdeckungen. Seine Leidenschaft und Neugier haben ihn im Laufe der Jhre um die Welt geführt und die daraus entstehende Weltsicht reflektiert sich in seiner Musik.
Als Henry St. Claire Fredericks am 17. Mai 1942 in Harlem geboren, wuchs Taj in Springfield, Massachusetts auf. Sein Vater war Jazz-Pianist und Komponist Karibischer Abstammung, seine Mutter eine Gospel-Sängerin und Lehrerin aus South Carolina. Beide ermutigten ihre Kinder, Stolz auf ihre ethnische und kulturelle Herkunft zu sein. Sie gaben Taj außerdem Klavierstunden, jedoch hatte der junge Henry bereits nach wenigen Wochen andere Pläne darüber, was und wie er spielen wollte.


Quelle: http://www.tajblues.com/

SHOWS
Datum Veranstaltungsort Link Galerie Link zu externen Informationen
30.09.2000 Lahnstein, Stadthalle

« zurück

Vielen Dank!

Unser Bluesfestival wird gefördert durch den Kultursommer Rheinland-Pfalz!


Festivalwochenende:

1550143500_small.jpg

NEWSLETTER

» bestellen

SPONSOREN

  • Kultursommer Rheinland-Pfalz
  • Stadt Lahnstein
  • Naspa Stiftung
  • Wirtschaftsförderungs-Gesellschaft Rhein-Lahn mbH
  • SWR1
  • EVM
  • Brauerei Bitburger, Koblenz
  • GLOBUS, Lahnstein

Medienpartner:

  • SWR Radio
  • Deutschlandfunk
  • Rhein-Zeitung Koblenz

LAHNSTEINER BLUESFESTIVAL auf Facebook

  • LAHNSTEINER BLUESFESTIVAL bei myspace