MIKE SANCHEZ AND THE PORTIONS

Kidderminster/ Midlands/ Groß-Britannien
Blues/ Rockabilly


Pures Dynamit ? Mike Sanchez & The Portions

Der britische Sänger und Pianist Mike Sanchez gilt als einer der charismatischsten Künstler des Rhythm'n'Blues und Rock'n'Roll weltweit, ein Entertainer, wie er selten zu finden ist.
Als zehnjähriger Knirps fing Jesus Miguel "Mike" Sanchez 1974 an Klavier zu spielen, schon damals faszinierte ihn der amerikanische Rhythm'n'Blues der 50er Jahre. Als Teenager brachte er sich selbst Gitarre bei und gründete seine erste Band.
Mitte der 80er Jahre gründete Mike mit Ian Jennings und Andy Silvester die "Big Town Playboys" - in den folgenden 15 Jahren avancierten sie mit Frontmann Sanchez zur erfolgreichsten Rhythm'n'Bluesband Englands. Sie tourten von Norwegen bis Ägypten, eröffneten Shows für Eric Clapton in der Royal Albert Hall und veröffentlichten zahlreiche Alben. Ihre Zusammenarbeit mit Gitarrist Jeff Beck auf der Platte "Crazy Legs" ist legendär.
1997 erschien das erste Solo-Album. Nach seinem Ausstieg bei den "Big Town Playboys" forcierte Mike Sanchez seine Solo-Karriere, stellte eigene Bands zusammen. An der Seite seines Freundes Bill Wyman eröffnete er die "Led Zeppelin"-Reunion im Dezember 2007 in der Londoner O2-Arena.
Sanchez hat mit Musikern wie Jimmy Nelson, Lowell Fulson, Carey Bell und Little Willie Littlefield zusammengespielt; das Magazin "Blues In Britain" wählte ihn von 2000 bis 2004 zum "UK Keyboard Player Of The Year". Wenn Mike Sanchez auf die Bühne steigt, schütteln selbst abgeklärte Musikkenner früher oder später ihre Knochen. Der Mann versteht zu feiern. Roots-Sound der Fünfziger ist seine Sache; mit Rock'n'Roll, Boogie, R&B und Jump-Blues mischen er und seine Jungs jede Halle auf.
Nach Lahnstein kommt Mike Sanchez mit seinem aktuellen Quartett "The Portions". Die Besetzung: Oliver Darling an der Gitarre, Mark Morgan am Schlagzeug und Al Gare am Bass.

(Text: Michael Stoll)

SHOWS
Datum Veranstaltungsort Link Galerie Link zu externen Informationen
06.11.2006 Lahnstein, JuKz Lahnstein, Wilhelmstraße
26.09.2009 Lahnstein, Stadthalle

« zurück

Vielen Dank!

Unser Bluesfestival wird gefördert durch den Kultursommer Rheinland-Pfalz!


Festivalwochenende:

1550143500_small.jpg

NEWSLETTER

» bestellen

SPONSOREN

  • Kultursommer Rheinland-Pfalz
  • Stadt Lahnstein
  • Naspa Stiftung
  • Wirtschaftsförderungs-Gesellschaft Rhein-Lahn mbH
  • SWR1
  • EVM
  • Brauerei Bitburger, Koblenz
  • GLOBUS, Lahnstein

Medienpartner:

  • SWR Radio
  • Deutschlandfunk
  • Rhein-Zeitung Koblenz

LAHNSTEINER BLUESFESTIVAL auf Facebook

  • LAHNSTEINER BLUESFESTIVAL bei myspace