verfasst am 16.07.2009

Festivalmacher entscheiden sich auf Ersatz für Congregation zu verzichten!

.

Nach ausführlichen Diskussionen und Gesprächen mit allen Beteiligten des diesjährigen Festivals haben die Mitglieder der Projektgruppe beschlossen, auf einen Ersatz für Congregation, die vorgestern ihre Teilnahme am Festival abgesagt haben, zu verzichten.

"Wir haben nach wie vor ein international vorzüglich besetzes Festival. Selbstverständlich hätten wir gerne Congregation auf der Bühne gesehen. Dies ist so nun leider nicht möglich. Wir haben uns daher entschieden, unserem 'Tribute to Alexis Korner- Projekt' und vor allem auch dem jungen Ausnahme-Gitarristen Oli Brown mehr Spielzeit zu widmen. Wir sind sicher, dass alle Beteiligten davon profitieren werden.", so Markus Graf von der Bluesfestival Projektgruppe.

Der neue Zeitplan wird in Kürze an dieser Stelle veröffentlicht.

(Im Bild: Oli Brown)


« zurück

Vielen Dank!

Unser Bluesfestival wird gefördert durch den Kultursommer Rheinland-Pfalz!


Festivalwochenende:

1629457467_small.jpg

NEWSLETTER

» bestellen

SPONSOREN

  • Kultursommer Rheinland-Pfalz
  • Stadt Lahnstein
  • Naspa Stiftung
  • Wirtschaftsförderungs-Gesellschaft Rhein-Lahn mbH
  • SWR1
  • EVM
  • Brauerei Bitburger, Koblenz
  • GLOBUS, Lahnstein

Medienpartner:

  • SWR Radio
  • Deutschlandfunk
  • Rhein-Zeitung Koblenz

LAHNSTEINER BLUESFESTIVAL auf Facebook

  • LAHNSTEINER BLUESFESTIVAL bei myspace